ūüöö EN D√ČCEMBRE LES FRAIS DE PORT SONT OFFERTS ūüöö

Informationen

Zusammenfassung:

- Versandinformationen

- Zahlungsinformationen

- Widerrufsbelehrung & Widerrufsformular

- Allgemeine Gesch√§ftsbedingungen /  Kundeninformationen. Inhaltsverzeichnis

- Datenschutzerklärung

- Impressum

Versandinformationen

Wir versenden standardm√§√üig innerhalb Deutschlands. Der Versand erfolgt mit DHL. F√ľr den Versand berechnen wir pauschal 6,50 ‚ā¨ pro Bestellung.

Sollten Sie den Versand in ein anderes Land w√ľnschen, dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an info@bragard.de und nennen Sie uns den Artikel mit der Menge und der Lieferadresse mit dem Land und der entsprechenden Postleitzahl. Wir werden Ihnen dann kurzfristig mitteilen, ob wir auch in das gew√ľnschte Land versenden k√∂nnen und werden Ihnen ggf. die Versandkosten mitteilen, da wir die Versandm√∂glichkeit und die Kosten vorab bei unserem Versandpartner erfragen m√ľssen.

Die Lieferzeit beträgt ca. 5-7 Werktage. Die Lieferzeit der Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden, beträgt bis zu 15 Werktage. An Sonn- und Feiertagen erfolgt keine Zustellung. Sollte ein Artikel ausnahmsweise einmal nicht auf Lager oder nicht sofort lieferbar sein und die Lieferzeit sich entsprechend verlängern, wird auf der jeweiligen Produktseite gesondert darauf hingewiesen.

Zahlungsinformationen

F√ľr Lieferungen innerhalb Deutschlands bieten wir Ihnen folgende Zahlungsm√∂glichkeiten an, sofern in der jeweiligen Produktbeschreibung nichts anderes bestimmt ist:

  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Nachnahme: zus√§tzliches √úbermittlungsentgelt von DHL in H√∂he von 2,00‚ā¨ bei der Lieferung.

Widerrufsbelehrung & Widerrufsformular

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Ma√ügabe zu, wobei Verbraucher jede nat√ľrliche Person ist, die ein Rechtsgesch√§ft zu Zwecken abschlie√üt, die √ľberwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbst√§ndigen beruflichen T√§tigkeit zugerechnet werden k√∂nnen:

A. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gr√ľnden diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszu√ľben, m√ľssen Sie uns (BRAGARDGmbH, Lazarus-Mannheimerstr.6, 77694 Kehl, Tel.07851 899949 0, Fax. 07851 899949 9, Email. infobragard.de@kwintet.com) mittels einer eindeutigen Erkl√§rung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) √ľber Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie k√∂nnen daf√ľr das beigef√ľgte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung √ľber die Aus√ľbung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschlie√ülich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zus√§tzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, g√ľnstigste Standardlieferung gew√§hlt haben), unverz√ľglich und sp√§testens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zur√ľckzuzahlen, an dem die Mitteilung √ľber Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. F√ľr diese R√ľckzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der urspr√ľnglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdr√ľcklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser R√ľckzahlung Entgelte berechnet. Wir k√∂nnen die R√ľckzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zur√ľckerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zur√ľckgesandt haben, je nachdem, welches der fr√ľhere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverz√ľglich und in jedem Fall sp√§testens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns √ľber den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zur√ľckzusenden oder zu √ľbergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der R√ľcksendung der Waren.

Sie m√ľssen f√ľr einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Pr√ľfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zur√ľckzuf√ľhren ist.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Vertr√§gen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und f√ľr deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher ma√ügeblich ist oder die eindeutig auf die pers√∂nlichen Bed√ľrfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

B. Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann f√ľllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zur√ľck.

An

BRAGARD GmbH
Lazarus-Mannheimerstr.6
77694 Kehl
Deutschland
Fax: 07851 899949 9
E-Mail: infobragard.de@kwintet.com

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag √ľber den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_______________________________________________________

_______________________________________________________

Bestellt am (*) ____________ / erhalten am (*) __________________

________________________________________________________
Name des/der Verbraucher(s)

________________________________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s)

________________________________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

_________________________
Datum

(*) Unzutreffendes streichen

Allgemeine Geschäftsbedingungen / Kundeninformationen

Inhaltsverzeichnis


1. Geltungsbereich

2. Vertragsschluss

3. Widerrufsrecht

4. Preise und Zahlungsbedingungen

5. Liefer- und Versandbedingungen

6. Eigentumsvorbehalt

7. Information zur Mängelhaftung

8. Freistellung bei Verletzung von Drittrechten

9. Anwendbares Recht

1) Geltungsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen (nachfolgend ‚ÄěAGB‚Äú) der/des BRAGARD GmbH (nachfolgend ‚ÄěVerk√§ufer‚Äú), gelten f√ľr alle Vertr√§ge, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend ‚ÄěKunde‚Äú) mit dem Verk√§ufer hinsichtlich der vom Verk√§ufer in seinem Online-Shop dargestellten Waren und/oder Leistungen abschlie√üt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

1.2 Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede nat√ľrliche Person, die ein Rechtsgesch√§ft zu Zwecken abschlie√üt, die √ľberwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbst√§ndigen beruflichen T√§tigkeit zugerechnet werden k√∂nnen. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist jede nat√ľrliche oder juristische Person oder eine rechtsf√§hige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgesch√§fts in Aus√ľbung ihrer selbstst√§ndigen beruflichen oder gewerblichen T√§tigkeit handelt.

2) Vertragsschluss

2.1 Die im Online-Shop des Verkäufers enthaltenen Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Verkäufers dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden.

2.2 Der Kunde kann das Angebot √ľber das in den Online-Shop des Verk√§ufers integrierte Online-Bestellformular abgeben. Dabei gibt der Kunde, nachdem er die ausgew√§hlten Waren und/oder Leistungen in den virtuellen Warenkorb gelegt und den elektronischen Bestellprozess durchlaufen hat, durch Klicken des den Bestellvorgang abschlie√üenden Buttons ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren und/oder Leistungen ab. Ferner kann der Kunde das Angebot auch per E-Mail, postalisch, per Fax, telefonisch gegen√ľber dem Verk√§ufer abgeben.

2.3 Der Verk√§ufer kann das Angebot des Kunden innerhalb von f√ľnf Tagen annehmen,

¬∑ indem er dem Kunden eine schriftliche Auftragsbest√§tigung oder eine Auftragsbest√§tigung in Textform (Fax oder E-Mail) √ľbermittelt, wobei insoweit der Zugang der Auftragsbest√§tigung beim Kunden ma√ügeblich ist, oder

· indem er dem Kunden die bestellte Ware liefert, wobei insoweit der Zugang der Ware beim Kunden maßgeblich ist, oder

· indem er den Kunden nach Abgabe von dessen Bestellung zur Zahlung auffordert.

Liegen mehrere der vorgenannten Alternativen vor, kommt der Vertrag in dem Zeitpunkt zustande, in dem eine der vorgenannten Alternativen zuerst eintritt. Nimmt der Verkäufer das Angebot des Kunden innerhalb vorgenannter Frist nicht an, so gilt dies als Ablehnung des Angebots mit der Folge, dass der Kunde nicht mehr an seine Willenserklärung gebunden ist.

2.4 Die Frist zur Annahme des Angebots beginnt am Tag nach der Absendung des Angebots durch den Kunden zu laufen und endet mit dem Ablauf des f√ľnften Tages, welcher auf die Absendung des Angebots folgt.

2.5 Bei der Abgabe eines Angebots √ľber das Online-Bestellformular des Verk√§ufers wird der Vertragstext vom Verk√§ufer gespeichert und dem Kunden nach Absendung seiner Bestellung nebst den vorliegenden AGB in Textform (z. B. E-Mail, Fax oder Brief) zugeschickt. Zus√§tzlich wird der Vertragstext auf der Internetseite des Verk√§ufers archiviert und kann vom Kunden √ľber sein passwortgesch√ľtztes Kundenkonto unter Angabe der entsprechenden Login-Daten kostenlos abgerufen werden, sofern der Kunde vor Absendung seiner Bestellung ein Kundenkonto im Online-Shop des Verk√§ufers angelegt hat.

2.6 Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung √ľber das Online-Bestellformular des Verk√§ufers kann der Kunde seine Eingaben laufend √ľber die √ľblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren. Dar√ľber hinaus werden alle Eingaben vor der verbindlichen Abgabe der Bestellung noch einmal in einem Best√§tigungsfenster angezeigt und k√∂nnen auch dort mittels der √ľblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigiert werden.

2.7 F√ľr den Vertragsschluss steht ausschlie√ülich die deutsche Sprache zur Verf√ľgung.

2.8 Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können.

3) Widerrufsrecht

Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu. Nähere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus der Widerrufsbelehrung des Verkäufers.

4) Preise und Zahlungsbedingungen

4.1 Sofern sich aus dem Angebot des Verkäufers nichts anderes ergibt, handelt es sich bei den angegebenen Preisen um Endpreise, die die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben.

4.2 Bei Lieferungen in L√§nder au√üerhalb der Europ√§ischen Union k√∂nnen im Einzelfall weitere Kosten anfallen, die der Verk√§ufer nicht zu vertreten hat und die vom Kunden zu tragen sind. Hierzu z√§hlen beispielsweise Kosten f√ľr die Geld√ľbermittlung durch Kreditinstitute (z.B. √úberweisungsgeb√ľhren, Wechselkursgeb√ľhren) oder einfuhrrechtliche Abgaben bzw. Steuern (z.B. Z√∂lle).

4.3 Dem Kunden stehen verschiedene Zahlungsm√∂glichkeiten zur Verf√ľgung, die im Online-Shop des Verk√§ufers angegeben werden.

4.4 Ist Vorauskasse vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig.

4.5 Bei Auswahl der Zahlungsart Lieferung auf Rechnung ist der Kaufpreis innerhalb von 10 (zehn) Tagen ab Erhalt der Rechnung ohne Abzug zu zahlen, sofern nichts anderes vereinbart ist. Der Verk√§ufer beh√§lt sich vor, bei Auswahl der Zahlungsart Lieferung auf Rechnung eine Bonit√§tspr√ľfung durchzuf√ľhren und diese Zahlungsart bei negativer Bonit√§tspr√ľfung abzulehnen.

4.6 Bei Auswahl der Zahlungsart SEPA-Lastschrift ist der Rechnungsbetrag nach Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats, nicht jedoch vor Ablauf der Frist f√ľr die Vorabinformation zur Zahlung f√§llig. Der Einzug der Lastschrift erfolgt, wenn die bestellte Ware das Lager des Verk√§ufers verl√§sst, nicht jedoch vor Ablauf der Frist f√ľr die Vorabinformation. Vorabinformation ("Pre-Notification") ist jede Mitteilung (z.B. Rechnung, Police, Vertrag) des Verk√§ufers an den Kunden, die eine Belastung mittels SEPA-Lastschrift ank√ľndigt. Wird die Lastschrift mangels ausreichender Kontodeckung oder aufgrund der Angabe einer falschen Bankverbindung nicht eingel√∂st oder widerspricht der Kunde der Abbuchung, obwohl er hierzu nicht berechtigt ist, hat der Kunde die durch die R√ľckbuchung des jeweiligen Kreditinstituts entstehenden Geb√ľhren zu tragen, wenn er dies zu vertreten hat. Der Verk√§ufer beh√§lt sich vor, bei Auswahl der Zahlungsart SEPA-Lastschrift eine Bonit√§tspr√ľfung durchzuf√ľhren und diese Zahlungsart bei negativer Bonit√§tspr√ľfung abzulehnen.

5) Liefer- und Versandbedingungen

5.1 Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist.

5.2 Der Verk√§ufer beh√§lt sich das Recht vor, im Falle nicht richtiger oder nicht ordnungsgem√§√üer Selbstbelieferung vom Vertrag zur√ľckzutreten. Dies gilt nur f√ľr den Fall, dass die Nichtlieferung nicht vom Verk√§ufer zu vertreten ist und dieser mit der gebotenen Sorgfalt ein konkretes Deckungsgesch√§ft mit dem Zulieferer abgeschlossen hat. Der Verk√§ufer wird alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um die Ware zu beschaffen. Im Falle der Nichtverf√ľgbarkeit oder der nur teilweisen Verf√ľgbarkeit der Ware wird der Kunde unverz√ľglich informiert und die Gegenleistung unverz√ľglich erstattet.

6) Eigentumsvorbehalt

6.1 Gegen√ľber Verbrauchern beh√§lt sich der Verk√§ufer bis zur vollst√§ndigen Bezahlung des geschuldeten Kaufpreises das Eigentum an der gelieferten Ware vor.

6.2 Gegen√ľber Unternehmern beh√§lt sich der Verk√§ufer bis zur vollst√§ndigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Gesch√§ftsbeziehung das Eigentum an der gelieferten Ware vor.

7) Information zur Mängelhaftung

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften. Im Gewährleistungsfall oder bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Brief: BRAGARD GmbH,Lazarus-Mannheimerstr.6, 77694 Kehl, Deutschland

Tel.: 07851 899949 0

Fax: 07851 899949 9

E-Mail: infobragard.de@kwintet.com

8) Freistellung bei Verletzung von Drittrechten

Schuldet der Verk√§ufer nach dem Inhalt des Vertrages neben der Warenlieferung auch die Verarbeitung der Ware nach bestimmten Vorgaben des Kunden, hat der Kunde sicherzustellen, dass die dem Verk√§ufer von ihm zum Zwecke der Verarbeitung √ľberlassenen Inhalte nicht die Rechte Dritter (z. B. Urheberrechte oder Markenrechte) verletzen. Der Kunde stellt den Verk√§ufer von Anspr√ľchen Dritter frei, die diese im Zusammenhang mit einer Verletzung ihrer Rechte durch die vertragsgem√§√üe Nutzung der Inhalte des Kunden durch den Verk√§ufer diesem gegen√ľber geltend machen k√∂nnen. Der Kunde √ľbernimmt hierbei auch die angemessenen Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung einschlie√ülich aller Gerichts- und Anwaltskosten in gesetzlicher H√∂he. Dies gilt nicht, wenn die Rechtsverletzung vom Kunden nicht zu vertreten ist. Der Kunde ist verpflichtet, dem Verk√§ufer im Falle einer Inanspruchnahme durch Dritte unverz√ľglich, wahrheitsgem√§√ü und vollst√§ndig alle Informationen zur Verf√ľgung zu stellen, die f√ľr die Pr√ľfung der Anspr√ľche und eine Verteidigung erforderlich sind.

9) Anwendbares Recht

9.1 F√ľr s√§mtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze √ľber den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gew√§hrte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gew√∂hnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

9.2 Handelt der Kunde als Kaufmann, juristische Person des √∂ffentlichen Rechts oder √∂ffentlich-rechtliches Sonderverm√∂gen mit Sitz im Hoheitsgebiet der Bundesrepublik Deutschland, ist ausschlie√ülicher Gerichtsstand f√ľr alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Gesch√§ftssitz des Verk√§ufers. Hat der Kunde seinen Sitz au√üerhalb des Hoheitsgebiets der Bundesrepublik Deutschland, so ist der Gesch√§ftssitz des Verk√§ufers ausschlie√ülicher Gerichtsstand f√ľr alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag, wenn der Vertrag oder Anspr√ľche aus dem Vertrag der beruflichen oder gewerblichen T√§tigkeit des Kunden zugerechnet werden k√∂nnen. Der Verk√§ufer ist in den vorstehenden F√§llen jedoch in jedem Fall berechtigt, das Gericht am Sitz des Kunden anzurufen.

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns f√ľr Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Der Schutz Ihrer Privatsph√§re bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns wichtig. Daher nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis:

1) Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten


Sie k√∂nnen unsere Webseiten grunds√§tzlich besuchen, ohne dass wir personenbezogene Daten von Ihnen erheben. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus zur Durchf√ľhrung eines Vertrages, bei der Er√∂ffnung eines Kundenkontos oder im Rahmen der Kontaktaufnahme mitteilen. Diese Daten werden ohne Ihre ausdr√ľckliche Einwilligung jeweils allein zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Nach vollst√§ndiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten mit R√ľcksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gespeichert, nach Ablauf dieser Fristen jedoch gel√∂scht.

Ihre E-Mailadresse, die wir im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten, nutzen wir dar√ľber hinaus ausschlie√ülich f√ľr Direktwerbung in Form unseres Newsletters f√ľr eigene √§hnliche Waren oder Dienstleistungen, wie die von Ihnen bestellten, sofern Sie dieser Verwendung nicht widersprochen haben. Sie k√∂nnen der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen, ohne dass hierf√ľr andere als die √úbermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Ihr Widerspruch (und damit die Abbestellung unseres Newsletters) kann durch entsprechende Nachricht an unsere E-Mail-Adresse (siehe Impressum) ausge√ľbt werden.

2) Weitergabe personenbezogener Daten

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist. Wir geben Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Abwicklung von Zahlungen an das beauftragte Kreditinstitut weiter. Zudem werden personenbezogene Daten - mit Ausnahme der E-Mail Adresse - im gesetzlichen Rahmen (allgemein ver√∂ffentlichte und bestimmte in Listen zusammengefasste Daten gem√§√ü ¬ß 28 Abs. 3 S. 2 und S. 4 Bundesdatenschutzgesetz) f√ľr Marketingzwecke Dritter weitergegeben.

3) Bonit√§ts- bzw. Identit√§tspr√ľfung und Scoring bei Rechnungskauf

Sollten wir in Vorleistung treten (z.B. Lieferung auf Rechnung), behalten wir uns vor, eine Bonit√§tspr√ľfung auf der Grundlage mathematisch-statistischer Verfahren durchzuf√ľhren, um unsere berechtigten Interessen zu wahren. Die f√ľr eine Bonit√§tspr√ľfung notwendigen personenbezogenen Daten √ľbermitteln wir an folgende Dienstleister:

SCHUFA Holding AG
Kormoranweg 5
65201 Wiesbaden

CEG Creditreform Consumer GmbH
Hellersbergstraße 11
41460 Neuss

arvato infoscore GmbH
Rheinstraße 99
76532 Baden-Baden

Die Bonit√§tsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonit√§tsauskunft einflie√üen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischem Verfahren, in die Berechnung der Score-Werte flie√üen unter anderem Anschriftendaten ein. Das Ergebnis der Bonit√§tspr√ľfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwenden wir zum Zwecke der Entscheidung √ľber die Begr√ľndung, Durchf√ľhrung oder Beendigung eines Vertragsverh√§ltnisses.

4) Bonit√§ts- bzw. Identit√§tspr√ľfung und Scoring bei Lastschrift

Bei Auswahl der Zahlungsart ‚ÄěBankeinzug (Lastschrift)‚Äú behalten wir uns vor, eine Bonit√§tspr√ľfung auf der Grundlage mathematisch-statistischer Verfahren durchzuf√ľhren, um unsere berechtigten Interessen zu wahren. Die f√ľr eine Bonit√§tspr√ľfung notwendigen personenbezogenen Daten √ľbermitteln wir an folgende Dienstleister:

SCHUFA Holding AG
Kormoranweg 5
65201 Wiesbaden

CEG Creditreform Consumer GmbH
Hellersbergstraße 11
41460 Neuss

arvato infoscore GmbH
Rheinstraße 99
76532 Baden-Baden

Die Bonit√§tsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonit√§tsauskunft einflie√üen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischem Verfahren, in die Berechnung der Score-Werte flie√üen unter anderem Anschriftendaten ein. Das Ergebnis der Bonit√§tspr√ľfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwenden wir zum Zwecke der Entscheidung √ľber die Begr√ľndung, Durchf√ľhrung oder Beendigung eines Vertragsverh√§ltnisses.

5) Cookies

Diese Website nutzt so genannte ‚ÄěCookies‚Äú, welche dazu dienen, unsere Internetpr√§senz insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen ‚Äď etwa wenn es darum geht, das Navigieren auf unserer Website zu beschleunigen. Zudem versetzen uns Cookies in die Lage, die H√§ufigkeit von Seitenaufrufen und die allgemeine Navigation zu messen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computersystem abgelegt werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass einige dieser Cookies von unserem Server auf Ihr Computersystem √ľberspielt werden, wobei es sich dabei meist um so genannte "Session-Cookies " handelt. ‚ÄěSession-Cookies‚Äú zeichnen sich dadurch aus, dass diese automatisch nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gel√∂scht werden. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Computersystem und erm√∂glichen es uns, Ihr Computersystem bei Ihrem n√§chsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Selbstverst√§ndlich k√∂nnen Sie Cookies jederzeit ablehnen, sofern Ihr Browser dies zul√§sst. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Funktionen dieser Website m√∂glicherweise nicht oder nur eingeschr√§nkt genutzt werden k√∂nnen, wenn Ihr Browser so eingestellt ist, dass keine Cookies (unserer Website) angenommen werden.

6) Verwendung von Twitter-Plugins

Wir haben in unsere Internetpr√§senz sogenannte Twitter-Widgets und/oder Twitter-Schaltfl√§chen (nachfolgend ‚ÄúTwitter-Plugin‚ÄĚ) des sozialen Netzwerkes twitter.com (nachfolgend ‚ÄěTwitter‚Äú) eingebunden. Twitter ist ein Unternehmen der Twitter Inc. 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA.

Bei jedem Aufruf einer Webseite unserer Internetpräsenz, die mit einem solchen Twitter-Plugin versehen ist, veranlasst das Plugin, dass der von Ihnen verwendete Browser die optische Darstellung des Twitter-Plugins vom Twitter-Server lädt und darstellt. Durch die Einbindung des Twitter-Plugins erhält Twitter Log-Daten und platziert auf Ihrem Rechner einen Cookie zur Identifikation Ihres Browsers. Die Log-Daten enthalten unter anderem Ihre IP-Adresse, den Browsertype, das Betriebssystem, die zuvor aufgerufene

Webseite, besuchte Webseiten, Ihren Standort, Ihren Mobilfunkanbieter, Ihr mobiles Gerät, Applikations-IDs, Suchbegriffe sowie Cookie-Informationen.
Twitter verwendet diese Log-Daten, um die Dienste bereitzustellen und sie zu bewerten, anzupassen und zu verbessern. Insbesondere können die Daten verwendet werden um Inhalte auf Twitter auf Basis von besuchten Websites mit Twitter-Plugins auf Sie abzustimmen. Dies erfolgt unabhängig davon ob Sie einen Twitter-Account besitzen oder nicht. Unter der nachstehenden Internetadresse finden Sie die Datenschutzhinweise von Twitter mit näheren Informationen zur Erhebung und Nutzung von Daten durch Twitter: http://twitter.com/privacy

Um der Verwendung von Cookies auf Ihrem Computer generell zu widersprechen, k√∂nnen Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass zuk√ľnftig keine Cookies mehr auf Ihrem Computer abgelegt werden k√∂nnen bzw. bereits abgelegte Cookies gel√∂scht werden. Das Abschalten s√§mtlicher Cookies kann jedoch dazu f√ľhren, dass einige Dienste von Twitter nicht mehr ausgef√ľhrt werden k√∂nnen.

7) Einsatz von Google AdWords Conversion-Tracking


Diese Webseite nutzt das Online-Werbeprogramm ‚ÄěGoogle AdWords‚Äú und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Cookie f√ľr Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computersystem abgelegt werden. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre G√ľltigkeit und dienen nicht der pers√∂nlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, k√∂nnen Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erh√§lt ein anderes Cookie. Cookies k√∂nnen somit nicht √ľber die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken f√ľr AdWords-Kunden zu erstellen, die sich f√ľr Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer pers√∂nlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen m√∂chten, k√∂nnen Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings √ľber ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Unter der nachstehenden Internetadresse erhalten Sie weitere Informationen √ľber die Datenschutzbestimmungen von Google: http://www.google.de/policies/privacy/

8) Webanalysedienste


Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (‚ÄěGoogle‚Äú). Google Analytics verwendet sog. ‚ÄěCookies‚Äú, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie erm√∂glichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen √ľber Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europ√§ischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens √ľber den Europ√§ischen Wirtschaftsraum zuvor gek√ľrzt. Nur in Ausnahmef√§llen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gek√ľrzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports √ľber die Websiteaktivit√§ten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegen√ľber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser √ľbermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengef√ľhrt. Sie k√∂nnen die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht s√§mtliche Funktionen dieser Website vollumf√§nglich werden nutzen k√∂nnen. Sie k√∂nnen dar√ľber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verf√ľgbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Es wird darauf hingewiesen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung ‚Äě_anonymizeIp()‚Äú verwendet und daher IP-Adressen nur gek√ľrzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschlie√üen

9) Verwendung von Facebook-Plugins


Wir haben in unsere Internetpr√§senz sogenannte Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com (nachfolgend ‚ÄěFacebook‚Äú) integriert. Facebook ist ein Unternehmen der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Eine Auflistung und das Aussehen dieser Plugins von Facebook kann unter der nachfolgenden Internetadresse eingesehen werden: http://developers.facebook.com/plugins

Bei jedem Aufruf einer Webseite unserer Internetpr√§senz, die mit einem solchen Plugin versehen ist, veranlasst das Plugin, dass der von Ihnen verwendete Browser die optische Darstellung des Plugins vom Facebook-Server l√§dt und darstellt. Durch die Einbindung der Plugins erh√§lt Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Benutzerkonto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschlie√ülich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA √ľbermittelt und dort gespeichert.

Wenn Sie Mitglied bei Facebook und w√§hrend des Besuchs unserer Internetpr√§senz bei Facebook eingeloggt sind, erkennt Facebook durch die von dem Plugin gesendete Information, welche bestimmte Webseite unserer Internetpr√§senz Sie gerade besuchen und weist dies Ihrem pers√∂nlichen Benutzerkonto auf Facebook zu, unabh√§ngig davon, ob Sie eines der Plugins bet√§tigen. Bet√§tigen Sie nun eines der Plugins, beispielsweise durch Anklicken des ‚ÄěGef√§llt mir‚Äú-Buttons oder durch die Abgabe eines Kommentares, wird dies an Ihr pers√∂nliches Benutzerkonto auf Facebook gesendet und dort gespeichert. Um zu verhindern, dass Facebook die gesammelten Daten Ihrem Benutzerkonto auf Facebook zuordnet, m√ľssen Sie sich bei Facebook ausloggen, bevor Sie unsere Internetpr√§senz besuchen. Um die Datenerhebung und -weitergabe Ihrer Besucherdaten durch Facebook-Plugins f√ľr die Zukunft zu blocken, k√∂nnen Sie f√ľr einige Internetbrowser unter nachfolgendem Link ein Browser-Add-On von ‚ÄěFacebook Blocker‚Äú beziehen, bitte l√∂schen Sie das Browser-Add-On nicht, solange Sie die Facebook-Plugins blocken m√∂chten:

http://webgraph.com/resources/facebookblocker/

Unter der nachstehenden Internetadresse finden Sie die Datenschutzhinweise von Facebook mit n√§heren Informationen zur Erhebung und Nutzung von Daten durch Facebook, zu Ihren diesbez√ľglichen Rechten sowie zu den Einstellungsm√∂glichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsph√§re:

http://www.facebook.com/policy.php

10) Verwendung der Google "+1"-Schaltfläche


Wir verwenden auf unserer Webseite die ‚Äě+1‚Äú-Schaltfl√§che des sozialen Netzwerkes Google+ (Google Plus) der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, Kalifornien, 94043 USA, (nachfolgend ‚ÄěGoogle‚Äú).

Bei jedem Aufruf einer Webseite unserer Internetpr√§senz, die mit einer ‚Äě+1‚Äú-Schaltfl√§che versehen ist, veranlasst die ‚Äě+1‚Äú-Schaltfl√§che, dass der von Ihnen verwendete Browser die optische Darstellung der ‚Äě+1‚Äú-Schaltfl√§che vom Google-Server l√§dt und darstellt. Dabei wird dem Google-Server mitgeteilt, welche bestimmte Webseite unserer Internetpr√§senz Sie gerade besuchen. Google protokolliert Ihren Browserverlauf beim Anzeigen einer ‚Äě+1‚Äú-Schaltfl√§che f√ľr die Dauer von bis zu zwei Wochen zu Systemwartungs- und Fehlerbehebungszwecken. Eine weitergehende Auswertung Ihres Besuchs einer Webseite unserer Internetpr√§senz mit einer ‚Äě+1‚Äú-Schaltfl√§che erfolgt nicht.

Bet√§tigen Sie die ‚Äě+1‚Äú-Schaltfl√§che w√§hrend Sie bei Google+ (Google Plus) eingeloggt sind, erfasst Google √ľber Ihr Google-Profil Informationen √ľber die von Ihnen empfohlene URL, Ihre IP-Adresse und andere browserbezogene Informationen, damit Ihre ‚Äě+1‚Äú-Empfehlung gespeichert und √∂ffentlich zug√§nglich gemacht werden kann. Ihre ‚Äě+1‚Äú-Empfehlungen k√∂nnen als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil (als ‚Äě+1‚Äú-Tab in Ihrem Google-Profil), oder an anderen Stellen auf Webseiten und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Wenn Sie sich aus Ihrem Google+-Profil ausloggen, wird die Zuordnung der Daten zu Ihrem Google+ Profil verhindert.

Unter der nachstehenden Internetadresse finden Sie die Datenschutzhinweise von Google zur ‚Äě+1‚Äú-Schaltfl√§che mit n√§heren Informationen zur Erfassung, Weitergabe und Nutzung von Daten durch Google, zu Ihren diesbez√ľglichen Rechten sowie zu Ihren Profileinstellungsm√∂glichkeiten:

https://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

11) Verwendung von AddThis-Plugins


Wir haben in unsere Internetpr√§senz sogenannte AddThis-Schaltfl√§chen (nachfolgend ‚ÄúAddThis-Plugins‚ÄĚ) des Bookmarking-Dienstes addthis.com (nachfolgend ‚ÄěAddThis‚Äú) eingebunden. AddThis ist ein Dienst der Clearspring Technologies, Inc. 8000 Westpark Drive, Suite 625, McLean, VA 2210, USA.

Bei jedem Aufruf einer Webseite unserer Internetpräsenz, die mit einem solchen AddThis-Plugin versehen ist, veranlasst das Plugin, dass der von Ihnen verwendete Browser die optische Darstellung des AddThis-Plugins vom AddThis-Server lädt und darstellt. Durch die Einbindung der AddThis-Plugins erhält AddThis Log-Daten und platziert auf Ihrem Rechner einen Cookie zur Identifikation Ihres Browsers. Die Log-Daten enthalten unter anderem Ihre IP-Adresse, den Browsertype, die Browsersprache, die zuvor aufgerufene

Webseite und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Webseitenanfrage. AddThis verwendet diese Daten um anonymisierte Nutzerprofile zu erstellen, diese ermöglichen es AddThis und dessen Partner-Unternehmen, die Besucher von Internetseiten mit AddThis-Plugins gezielt mit personalisierter, interessenbezogener Werbung anzusprechen. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt dabei auf Basis der gesetzten Browser-Cookies, welche das Nutzungsverhalten des Webseitensbesuchers analysieren. In diesen Fällen der

Retargeting-Technologie wird ein Cookie auf Ihrem Computer oder mobilen Endger√§t gespeichert, um anonymisierte Daten √ľber Ihre Interessen zu erfassen und so die Werbung individuell auf die gespeicherten Informationen anzupassen. Sie bekommen dadurch Werbung angezeigt, die mit hoher

Wahrscheinlichkeit Ihren Produkt- und Informationsinteressen entspricht.

Sie k√∂nnen der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen, indem Sie den unter folgendem Link verf√ľgbaren Opt-Out-Cookie herunterladen und installieren: http://www.addthis.com/privacy/opt-out#.UG2gjpFHnnk

Unter der nachstehenden Internetadresse finden Sie die Datenschutzhinweise von AddThis mit näheren Informationen zur Erhebung und Nutzung von Daten durch AddThis: http://www.addthis.com/privacy/privacy-policy#.UG2nMpFHnnk

12) Retargeting


- Auf dieser Webseite werden durch die Technologie von Criteo SA, 32 Rue Blanche, 75009 Paris, Frankreich, Informationen √ľber das Surfverhalten der Webseitenbesucher zu Marketingzwecken in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Diese Daten werden mithilfe von sog. "Cookie"-Textdateien auf Ihrem Computer gespeichert. Criteo analysiert anhand eines Algorithmus das Surfverhalten und kann anschlie√üend gezielte Produktempfehlungen als personalisierte Werbebanner auf anderen Webseiten (sog. Publishern) anzeigen. In keinem Fall k√∂nnen diese Daten dazu verwendet werden, den Besucher dieser Website pers√∂nlich zu identifizieren. Die gesammelten Daten werden lediglich zur Verbesserung des Angebots benutzt. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Um der Datenerhebung und Erstellung anonymisierter Benutzerprofile f√ľr die Zukunft zu widersprechen, k√∂nnen Sie den nachfolgenden sog. Opt-Out Cookie beziehen:

Criteo Austragung (http://www.criteo.com/de/datenschutzrichtlinien/opt-out)

Weitere Information zu der Technologie von Criteo erhalten Sie auf den Criteo Datenschutzbestimmungen.
(http://www.criteo.com/de/datenschutzrichtlinien)

- Diese Website verwendet Retargeting-Technologie der Google Inc. (‚ÄěGoogle‚Äú). Diese erm√∂glicht es, Besucher unserer Internetseiten gezielt mit personalisierter, interessenbezogener Werbung anzusprechen, die sich bereits f√ľr unseren Shop und unsere Produkte interessiert haben. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt dabei auf Basis einer Cookie-basierten Analyse des fr√ľheren Nutzungsverhaltens, wobei aber keine personenbezogenen Daten gespeichert werden. In den F√§llen der Retargeting-Technologie wird ein Cookie auf Ihrem Computer oder mobilen Endger√§t gespeichert, um anonymisierte Daten √ľber Ihre Interessen zu erfassen und so die Werbung individuell auf die gespeicherten Informationen anzupassen. Sie bekommen dadurch Werbung angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit Ihren Produkt- und Informationsinteressen entspricht. Sie k√∂nnen der Setzung von Cookies f√ľr Anzeigenvorgaben dauerhaft widersprechen, indem Sie das unter folgendem Link verf√ľgbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren:

http://www.google.com/ads/preferences/html/intl/de/plugin/

Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen bez√ľglich Werbung und Google k√∂nnen Sie hier einsehen:

http://www.google.com/privacy/ads/

13) Informationen zu den Rechten des Kunden und Kontakte


Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft √ľber Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder L√∂schung dieser Daten. Wenn Sie weitere Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte. Gleiches gilt f√ľr Ausk√ľnfte, Sperrung, L√∂schungs- und Berichtigungsw√ľnsche hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten sowie f√ľr Widerrufe erteilter Einwilligungen. Die Kontaktadresse finden Sie in unserem Impressum

Impressum

BRAGARD GmbH
Lazarus-Mannheimerstr.6
77694 Kehl

Deutschland

Tel.: 07851 899949 0
Fax: 07851 899949 9

Gesch√§ftsf√ľhrer: Anders Daniel Davidsson

Registergericht: Amtsgericht Freiburg
Registernummer: HRB 712357

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a

Umsatzsteuergesetz: DE184145922

Seite teilen